„Ein Leben ohne Pferde ist möglich, aber nur halb so schön!“ 

Die schönsten und die schwersten Augenblicke in meinem Leben habe ich fast alle mit Pferden erlebt. Sie haben mich zu Tränen gerührt, mich unendlich glücklich gemacht und mich wieder und wieder an meine Grenzen gebracht, damit ich über sie hinaus wachsen kann.

Die wichtigsten Lektionen im Leben habe ich von meinen Pferden gelernt. Dabei war mein Weg häufig unglaublich steinig und mühsam. Oft war ich nahe am Verzweifeln, weil alles, was ich gelernt hatte, nicht mehr weiterhalf, keine Methode zu passen schien und meine Pferde sich wieder und wieder als „schwierig“ erwiesen. Bei anderen Menschen waren sie gesund, einfach zu reiten und unkompliziert und bei mir zeigten sie auf einmal ganz andere Seiten, wurden krank, ließen sich nicht mehr anfassen, führen und reiten schon gar nicht. 

Foto: Anna-Lena Heck

Kein Wunder. Ich hatte immer probiert, mit meinem Verstand eine Antwort auf meine Fragen zu finden, und die Lösung ausschließlich im Außen, bei Anderen, erfahreneren Menschen gesucht. Es hat lange gedauert, bis ich wirklich verstand, wer die Lösung hatte: Meine Intuition. Als ich sie entdeckt hatte und mit ihrer Hilfe einen ganz anderen Kontakt zu meinen Pferden bekam, entstand endlich die Beziehung, die ich mir all‘ die Jahre erträumt hatte. Meine Pferde wussten die Antwort auf alle Fragen. Und ich lernte, sie mit Hilfe meiner Intuition zu finden.  

Heute bin ich davon überzeugt, dass es DEN einen richtigen Weg niemals geben kann. Es ist immer DEIN individueller Weg, der für DICH und DEIN Pferd passt. Und der kann sich verändern, weil du und dein Pferd auch nicht konstant seid. Wenn du an deine Intuition angebunden bist, dann findest du ihn aber immer wieder. Deine Intuition hilft dir dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen – für DICH und DEIN Pferd. 

Foto: Anna-Lena Heck

Unsere Intuition ist immer da – aber wir haben meist verlernt, sie wirklich wahrzunehmen. Selbst dann, wenn die Intuition sich überdeutlich zu Wort meldet, glauben wir ihr oft nicht, sondern vertrauen ausschließlich der Stimme unserer Vernunft. Um deinem Pferd wirklich nahe zu sein, um zu verstehen, was es dir mitteilen möchte, brauchst du deine Intuition. Nur mit ihrer Hilfe kannst du die Brücke von Herz zu Herz schlagen und wirkliche Harmonie erreichen. 

Foto: Anna-Lena Heck

  • Möchtest du erfahren, wie du mit Hilfe deiner Intuition eine tiefe Verbindung zu deinem Pferd aufbauen kannst?
  • Willst du von deinem Pferd lernen, wie es sich eure Beziehung wünscht?
  • Wünscht du dir Sicherheit und Vertrauen im Umgang mit deinem Pferd, damit du auch schwierige Situationen meisterst?
  • Bist du dazu bereit, DEINEN einzigartigen PFERDEWEG in die gemeinsame Harmonie zu finden?

Dann bin ich gerne für dich da! info@muehelose-wirklichkeit.de

Foto: Anna-Lena Heck

Mein Angebot „Mühelose Wirklichkeit – Harmonisierungswege für Tiere und Menschen“ richtet sich an Menschen, die 

  • verstehen möchten, was ihnen ihr Tier mitteilen will
  • die Beziehung zu ihrem Tier verbessern wollen
  • Probleme im Zusammensein mit ihrem Tier lösen möchten oder
  • sich Unterstützung bei gesundheitlichen Problemen ihres Tieres wünschen.   

Mein großer Dank geht an meine zwei- und vierbeinigen tierischen Gefährten Birtingur, Rosi, Blessa, Fina, Kati, Erla, Cookie, Schnuck, Merlin, Sanja, Corry, Otto, Piak, Tiuri und an viele andere Tiere, die mich in meinem Leben begleitet haben. Wann immer ich Trost brauchte, fand ich ihn bei euch. Wann immer ich Herausforderungen suchte, hattet ihr welche für mich. Ihr lehrtet mich Geduld, Sanftmut, Frohsinn, Achtung, Bewusstsein, Klarheit, das Leben im Jetzt und die Bedingungslose Liebe. Außerdem unendliche Weisheit, tiefstes Verständnis und immer, immer wieder Vergebung. DANKE!

Foto: Anna-Lena Heck

Dr. rer nat. Gundula Zubke, Jg. 1969

… begleitet seit fast 20 Jahren Menschen und Tiere auf ihrem Weg zur Harmonie. Sie arbeitet dabei u. a. mit der Kunst des Jin Shin Jyutsu (=“strömen“) und der intuitiven Kommunikation. Ihre Erfahrung gibt sie in Einzelberatungen, Einzelcoachings und Angeboten für Gruppen weiter.

… ist seit 2004 Jin Shin Jyutsu-Praktikerin und hat die Kunst des Jin Shin Jyutsu seither bei vielen Menschen und Tieren (Pferde, Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Kalb, Lamm, Taube, Hahn) angewendet.

… hat im Jahr 2003 an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATM) die Abschluss-Prüfung als Tierheilpraktikerin mit dem Schwerpunkt „Großtiere“ bestanden.

…ist seit 1999 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Biologiedidaktik der Justus-Liebig-Universität Gießen tätig.

Wenn du mehr über mich und meine Arbeit für Menschen und Tiere erfahren möchtest, schreib‘ mir gerne eine Nachricht!

Möchtest du mehr erfahren zum Thema "Harmonie mit deinem Tier"?

Dann melde dich hier zum kostenlosen Newsletter an!

* Hiermit erlaube ich Gundula Zubke mich per E-Mail zu kontaktieren, um mir im Rahmen eines Newsletters weitere Informationen rund um das Thema „Harmonie mit deinem Tier“ zukommen zu lassen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit wieder zurücknehmen. Zur Datenschutzerklärung. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.