Du möchtest dein Tier strömen, weißt aber nicht so recht, wie du anfangen sollst? Und was dabei zu beachten ist? Oder du hast schonmal von „Strömen“ gehört (im Original heißt es „Jin Shin Jyutsu“) und möchtest dich darüber informieren, wie das Strömen bei Tieren angewendet wird?

Dieser Artikel ist als Orientierungshilfe für den Einstieg in das Strömen von Tieren gedacht. Wenn du noch nicht weißt, was Jin Shin Jyutsu ist, kannst du das hier nachlesen.

Eine Anmerkung vorweg: Viele Menschen verwenden den Begriff „Heilströmen“ anstelle von „Strömen“. Bei mir wirst du das Wort „Heilströmen“ nicht finden, ebensowenig wie ein Heilversprechen. Jin Shin Jyutsu ist eine Harmonisierungskunst, keine Heilkunst. Jeder Mensch, der sie anwendet, geht, genau wie jedes Tier, seinen eigenen Weg der Harmonisierung – Heilung passiert oft genug quasi „nebenbei“. Lass‘ dich überraschen!

Viele Wege führen zum Strömen

Was passt für dich? Möchtest du dich lieber „erstmal informieren“ oder „einfach ausprobieren“?

Beim Strömen geht beides – und beides ist ein guter Weg!

Neben diesen beiden Varianten kannst du dir auch für den Einstieg eine*n erfahrene*n Jin Shin Jyutsu-Praktiker anheuern, der dich oder dein Tier strömt. Jeder Einstieg hat etwas für sich, letztlich kommt es darauf an, was sich für dich stimmig anfühlt.

Zuerst informieren, dann strömen

Für alle, die „erstmal lesen“ möchten, habe ich auf meinem Blog eine Reihe von Beiträgen veröffentlicht, mit denen du dir schnell einen ersten Überblick verschaffen kannst, bevor du startest. Du findest sie in der Kategorie „Tiere strömen“.

Einige davon sind hier aufgeführt:

https://www.muehelose-wirklichkeit.de/tiere-stroemen-5-tipps-fuer-den-einstieg/

https://www.muehelose-wirklichkeit.de/wie-bereitest-du-dich-darauf-vor-ein-tier-zu-stroemen/

https://www.muehelose-wirklichkeit.de/tiere-stroemen-was-ist-ein-guter-erster-griff/

https://www.muehelose-wirklichkeit.de/wie-findest-du-die-sicherheitsenergieschloesser-am-tier/

https://www.muehelose-wirklichkeit.de/woran-erkenne-ich-dass-das-stroemen-bei-tieren-wirkt/

https://www.muehelose-wirklichkeit.de/tiere-stroemen-wie-oft-wie-lange/

https://www.muehelose-wirklichkeit.de/tiere-stroemen-bist-du-noch-unsicher/

Falls es ein Thema gibt, zu dem du dir einen Blogartikel wünscht, schreib‘ mir gerne eine Nachricht!

Lieber sofort bei deinem Tier ausprobieren – aber wo?

Es ist durchaus möglich, „einfach draufloszuströmen“, wenn du dabei stets auf die Signale deines Tieres achtest. Viele Tiere zeigen sehr klar, wo sie gerne geströmt werden möchten und wo nicht.

Falls du so beginnen willst, rate ich dir, das Strömen als Erstes bei dir selbst auszuprobieren. So kannst du ein Gefühl dafür bekommen, wie die Berührung sich anfühlt und welche Reaktionen du in deinem Körper wahrnehmen kannst.

Lege dafür deine Hände oder Fingerspitzen auf die Innenseite deiner Knie, entweder mit gekreuzten Händen oder anders herum. Dieser Bereich heißt „Sicherheitsenergieschloss 1“ und ist nicht zu verfehlen.

Wenn du dein Tier strömen möchtest, findest du die Sicherheitsenergieschlösser für Hund und Pferd hier. Es ist grundsätzlich möglich, jeden Punkt mit jedem anderen Punkt zu kombinieren, auch das Strömen einzelner Punkte ist möglich.

Starte mit einem oder mehreren Punkten, an die du bequem herankommst und achte auf die Signale deines Tiers. Meist wirst du nach kurzer Zeit erleben, wie dein Tier auf das Strömen reagiert. Wenn es entspannt, kannst du deine Hände ruhig noch etwas länger liegen lassen. Wenn nicht, probiere es mit einem anderen Punkt.

Mit der Zeit wirst du ein Gespür dafür entwickeln, ob dein Tier an einem Punkt wirklich nicht berührt werden möchte oder ob es ein vorübergehendes Unwohlsein ist.

Für alle, die sich persönliche Begleitung bei den ersten Strömversuchen wünschen, biete ich regelmäßig ein Webinar an, das du hier finden kannst.

Gemeinsam strömen geht auch online und ohne Geld!

Ich wünsche mir, dass möglichst viele Tiere und Menschen in den Genuss der Harmonisierungskunst Jin Shin Jyutsu kommen – egal, wo sie leben und welches Tier bei ihnen lebt. In meinem Webinar sind alle herzlich willkommen, die sich oder ihr Tier gemeinsam strömen möchten. Webinare finden in der Regel an einem Donnerstag- oder Freitagabend um 19 Uhr statt, es gibt eine Aufzeichnung.

In jedem Monat wechselt das Thema. Rund ums Jahr geht es um „Strömen bei Angst“, „Strömen in Notfällen“, „Sterbebegleitung mit Strömen“ u.a. Nach einer kurzen Einführung zeige ich die Punkte am Mensch und Tier und wir strömen gemeinsam zum jeweiligen Thema.

Hier findest du weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Kurse zu „Jin Shin Jyutsu für Tiere und Menschen“

Online zu strömen ist nicht deins? So geht es nicht nur dir. Viele Menschen wünschen sich gerade beim Strömen ein Seminar vor Ort, bei dem du das Strömen auch direkt mit den Tieren ausprobieren kannst. Meine aktuellen Kurse findest du immer hier.

Das Angebot umfasst u.a.:

  • Dreistündige Veranstaltungen (Theorie und Praxis) zum Strömen von Tieren und Menschen
  • Zwei- bis dreistündige Veranstaltungen (Theorie und Praxis) zum Strömen von Menschen
  • Einzelsitzungen Jin Shin Jyutsu für Tiere und Menschen (dabei ströme ich dich oder dein Tier)
  • Selbsthilfeabende (fast ausschließlich Praxis, alle Teilnehmer*innen strömen sich selbst)
  • Einzelberatungen mit individuellen Strömtipps für dein Tier (online per Zoom oder per Telefon)

Mein Buch zum Strömen von Tieren ist in Vorbereitung!

Aktuelle Infos zu „Jin Shin Jyutsu bei Tieren“

Wenn du gerne meine Tipps zum Strömen von Tieren immer druckfrisch und aktuell bekommen möchtest, kannst du meinen Newsletter (s.u.) abonnieren. Du findest in ihm neben aktuellen Strömtipps (z.B. zu Silvester, Sommerhitze etc.) auch die Einladungen zu allen Veranstaltungen und viele Impulse rund um das Thema „Harmonie mit deinem Tier“.

Ich wünsche dir und deinem Tier eine gute Zeit miteinander und mit dem Strömen!

Möchtest du mehr erfahren zum Thema "Harmonie mit deinem Tier"?

Dann melde dich hier zum kostenlosen Newsletter an!

* Hiermit erlaube ich Gundula Zubke mich per E-Mail zu kontaktieren, um mir im Rahmen eines Newsletters weitere Informationen rund um das Thema „Harmonie mit deinem Tier“ zukommen zu lassen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit wieder zurücknehmen. Zur Datenschutzerklärung. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

26 Gründe dafür, Jin Shin Jyutsu täglich anzuwenden

26 Gründe dafür, Jin Shin Jyutsu täglich anzuwenden

Jin Shin Jyutsu kann deine psychische und physische Gesundheit deutlich verbessern (dies ist KEIN Heilversprechen!)Tägliches Strömen entspannt dich.Du kannst dir mit täglichem Strömen jeden Tag vollkommen kostenlos etwas Gutes tun.Es ist kinderleicht, sich täglich zu...